Praxis für Allgemeinmedizin

Klaus Hoffmann

Willkommen

Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten.

Hier können Sie sich über Leistungsangebote, Organisation und Service unserer Praxis informieren.


In Bezug auf Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links") beachten Sie bitte: Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZHINWEISE FÜR DIE NUTZUNG DIESER WEBSEITE

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

damit Sie sich beim Besuch der Website sicher und wohlfühlen, werden Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informiert.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die bei dem Besuch dieser Webseite erfasst werden, ist Klaus Hoffmann, Forststr. 3 in 03116 Drebkau, Tel.: 035602/51570, arztpraxiskausche@t-online.de.
Beim Aufrufen der Website www.arztpraxis-kausche.de
werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
•IP-Adresse des anfragenden Rechners,
•Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
•Name und URL der abgerufenen Datei,
•Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
•verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
•Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
•Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
•Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
•zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.


Beim Einsatz von Cookies auf der Website handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung der Website für Sie angenehmer zu gestalten. So werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten der Website bereits besucht haben. Diese Cookies werden nach Verlassen automatisch gelöscht.
Darüber werden ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies eingesetzt, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie die Website erneut, um Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits auf der Website waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung der Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch der Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung berechtigter Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.
Sollten Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, können Sie diese über Ihren Internetbrowser abschalten und entfernen. Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden von Cookies erhalten Sie in den Hilfetexten zu Ihrem Browser oder im Internet etwa unter den Suchworten „Cookies deaktivieren” oder „Cookies löschen”.

Sie haben das Recht:
•gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
•gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
•gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
•gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
•gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
•gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
•gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation.
Möchten Sie schriftlich (Brief) oder in Textform (Telefax, E-Mail) von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden Sie im Rahmen des gesetzlichen Auskunftsanspruchs kostenfrei und jederzeit über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft erteilen. Hierzu kann ein Nachweis Ihrer Identität erforderlich sein, um keine Daten an unberechtigte herauszugeben.

Es genügt eine E-Mail an arztpraxiskausche@t-online.de.

Beim Besuch der Website wird das verbreitete SSL-Verfahren verwendet (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schlosssymbols in der Adressleiste Ihres Browsers.
Im Übrigen finden geeignete technischer und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen Anwendung, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Grundsätzlich sind E-Mails, die ohne zusätzliche Sicherungsmaßnahmen (Verschlüsselung) über das Internet verschickt werden so wenig vertraulich wie eine Postkarte. Sofern Sie per E-Mail ohne zusätzliche Absicherung der Vertraulichkeit kommunizieren, ist davon auszugehen, dass Sie sich dieses technischen Umstandes bewusst sind und gestatten, Ihnen ebenfalls per einfacher E-Mail zu antworten.

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25.05.2018. Durch die Weiterentwicklung der Website und Angebote darüber hinaus oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern..

Praxis-Profil

Unsere Praxis besteht seit dem 01.10.2000.

Wir sind eine hausärztliche Praxis, die Patienten in Drebkau und Umgebung medizinisch versorgt.

Behandelt werden erwachsene Kassen- und Privatpatienten, wobei wir schwerpunktmäßig ältere Patienten betreuen. Sofern Patienten in ihrer Mobiltät so stark eingeschränkt sind, dass sie ihre Wohnung bzw. ihr Haus krankheitsbedingt nicht mehr verlassen können, besteht die Möglichkeit, sie in ihrem häuslichen Umfeld ärztlich zu betreuen.

Unsere Praxis arbeitet eng mit den Krankenhäusern der Umgebung und niedergelassenen Fachärzten zusammen.

Unsere Praxis ist auch für die hausärztliche Betreuung des "RBW" (Rehnsdorfer Betreutes Wohnen e.V.) verantwortlich.

Arzt und Arzthelferinnen nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teil.

Seit dem Jahr 2007 haben wir in unserer Praxis ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2000 etabliert.


Kassen- und Privatpatienten
Impressum / Datenschutz